Montag, 2. Dezember 2013

Das 1.Türchen

Gemeinsam mit 6 Demomädels habe wir 
einen Adventskalender gewerkelt. 
4 verschiedene Projekte in 6facher Ausführung 
hat jede von uns gestaltet.

Im ersten Türchen haben sich diese Tannenbäumchen versteckt:






Für die Baümchen benötigt ihr Designerpapier 
oder grünen Cardstock,
die BigShot und eine Tannenbaum-Stanzform oder aber eine
Tannenbaumschablone, Bleistift und Bastelschere,
Kleber, Heißkleber, kleine Filzsterne, Dekoband,
eine "Scheibe Birkenholz", Rundholzstab

Schneidet oder Stanzt aus eurem Papier mindestens 5 Tannenbäumchen aus,
falzt sie in der Mitte und klebt alle 5 Teile aneinander,
zum Schluß klebt ihr das erste und letzte Bäumchen
zum Kreis aneinander.


Bohrt in die mitte der Holzscheibe ein Loch und
leimt den Rundholzstab hinein.
( hat mein Männe für mich gemacht)!!


Bindet nun eine Schleife um den Rundholzstab.
Gebt in die Mitte der Papierbäumchen etwas Heißkleber
und steckt sie auf den Stab.
Zum Schluß klebt ihr, ebenfalls mit Heißkleber
den Filzstern auf die Baumspitze.
 
 
 Fertig!!
 
Liebe Grüße
 
 
 

Kommentare:

Claudia Maser hat gesagt…

Liebe Gabi,
die Bäumchen sind so süß und eines steht jetzt bei mir im Esszimmer und ich freu mich sehr daran. Tolle Idee und danke für die Anleitung.
Liebe Grüße
Claudia

Tina Krause hat gesagt…

Hallo Gabi,
ein Bäumchen ziert auch meinen Tisch. Wirklich toll. Vielen Dank! Eine wunderschöne 3-d Deko.
LG, Tina

angelika hat gesagt…

superschön...da weiß ich , was ich heute nach der Arbeit veransttalten werde!

lg angelika

scrapkat hat gesagt…

Die Bäumchen sind ja schnuckelig :D

Gruß und schönen Dienstag,
scrapkat

Anonym hat gesagt…

liebe Gabi,

Dein Bäumchen schmückt jetzt meine Fensterbank. Vielen Dank für diese schöne Idee,
Kerstin

katrin kme hat gesagt…

Ich bin auch ganz hingerissen! So schön!

Lg, katrin

Rundum kreativ hat gesagt…

Einfach nur superschöön.
Ziert meine Küche und ich werde immer wieder darauf angesprochen!!
GGVLG Anja