Samstag, 2. Juni 2012

Endlich - UmschlagkartenAnleitung

Es wird endlich wahr, die  versprochene Anleitung
für die Umschlagkarte ist fertig
 und los gehts:


Schneidet euch ein Stück Papier
(Cardstock oder Designerpapier)
auf 19,7x19,7 cm zu


und legt es in das "SimplyScored Falzbrett"
mit der Falzschablone "Diagonaler Einsatz"


Markiert euch mit den Positionsmarkern
die Zahlen 31/8" und 41/8"


Beginnt nun bei 41/8" zu falzen, dreht das Papier um 90°
falzt nun bei 31/8", dreht das Papier wieder um 90°
falzt wieder bei 41/8" und dreht es ein weiteres mal um 90°
und falzt es nun noch einmal bei 31/8"
(immer die gegenüberliegenden Seiten werden gleich gefalzt)



Beim Falzen entstehen diese Dreiecke.....


.... die ihr mit einer Schere ausschneidet.


Faltet nun alle Falzlinien gut nach!!!


Nun schneidet ihr das "untere Dreieck" gerade,
legt dazu die untere Falzlinie bei 6cm in die Schneidemaschine
ein und schneidet die "Ecke" ab.
Schaut euch einen fertigen Umschlag an, dann versteht
ihr was ich meine!!!!!
Oder meldet euch einfach!!!

Für die Karte im Innenteil benötigt ihr nun ein Stück Cardstock
farblich passend zu eurem Umschlag,
ich habe Flüsterweiß gewählt,
in der Größe 10x27 cm....


....und falzt diese bei 13,5cm .


Schneidet nun passendes Papier,
ich habe das DSP vom Umschlag gewählt,
in 10,8x13cm zu......



....und stanzt es mit Hilfe der BigShot
und der Stanze "Umschlag mit Zierlasche" zu.
Das "Sandwich" stellt ihr folgendermaßen
zusammen: Standardfalzplatte - Stanzform -
Standardstanzplatte
(Bei diesem Aufbau werden die Falzlinien
nicht durchschlagen )



Falzt nun die "Linien" des Umschlags nach.


Nun habt ihr alle Teile die ihr für eure Karte benötigt!!!
Und es geht ans "bestempeln" und "dekorieren" der Karte.

Ich habe mich für eine Geburtstagskarte
entschieden und so sieht mein fertiges Projekt aus:







Und falls ihr nun das Designerpapier
und ein paar der Stempelchen vergeblich in den
aktuellen Katalogen gesucht habt......
IHR DÜRFT EUCH DARAUF FREUEN!!!!
Im neuen Ideenbuch & Katalog 2012/2013
werdet ihr dann alles finden!!!

So, mein erstes "TO DO"
ist erledigt und ich kann mich ans "Nächste" machen.
Sicherlich werdet ihr bald schon wieder von mir hören.
Bis dahin viel Spaß mit der Anleitung,
und wie immer freue ich mich natürlich auf eure Kommentare.

Liebe Grüße



Kommentare:

SallyB. hat gesagt…

vielen Dank, kommt auf die to do Liste

Cordula hat gesagt…

Hallo Gabi,
danke für die tolle, ausführliche Anleitung - werd ich sicher mal nacharbeiten.
LG
Cordula