Donnerstag, 13. Dezember 2012

13.Türchen

 
Wir werden Frieden
finden, wir werde
den Engeln lauschen
und den Himmel sehen-
funkelnd von Diamanten
Anton Tschechow
 
 
 
Wie sicherlich schon vermutet,
steckt im 13.Päckchen
die Anleitungen für das Köfferchen
von gestern.
 
Los Gehts:
 
Ihr braucht:
o Cardstock in A4
o passendes Designerpapier (12x12)
o Schneidemaschine/Falzbrett,Schere, Kleber usw.
0 div.Grußstempel
o Dekomaterial wie Band, Brad etc.
 
o Legt den A4 Bogen CS an der kurzen Seite in die Schneidemaschine und kürzt ihn auf 18cm,
dann an der langen Seite bei 28cm.
Ihr erhaltet zu eurem 18x28cm Stück
 noch 2Stücke, ein kurzes,
dieses schneidet ihr auf 11x1,5cm zu 
und ein langes Stück
auf 29,5 x1,5cm
o Das Designerpapier müßt ihr
auf die Maße 10x28cm zuschneiden
 
 
 
o legt den 18x28 Bogen CS
an der kurzen Seite in die Schneidemaschine
( ich habe extra mit dem neuen Gerät von SU gearbeitet
um es euch zu zeigen)

 
o bei 4cm anlegen....
( auf den bilder könnt ihr klasse die Skalierung sehen)
 

 
o ....und falzen,
bei der neuen Schneidemaschine
mit dem hellgrauen Schieber
( hier könnt ihr gut die "Parkstellung" für das Falzbein erkennen,
das Messer könnte trotzdem über die gesamte Länge
benutzt werden)

 
o ..ebenso bei 14cm

 
o an der langen Seite falzen bei
4cm/8cm/16cm/20cm
o alle Falzlinien falten und
mit dem Falzbein nachziehen

 
o wie auf dem oberen Bild einschneiden.
Tip: Schneidet nicht an der Falzlinie,
sondern rechts und links davon, dann
entstehen schönere Übergänge
(ich hoffe ihr versteht was ich meine!?!
man kann es recht gut auf dem Bild erkennen)

 
o falzt das Designerpapier ebenfalls
an der langen Seite bei 4/8/16/20
und klebt es in das mittlere Teil vom CS
( das, welches nicht eingeschnitten ist)
o kurz antrocknen lassen
und mit dem Falzbein nachziehen
 

 
o erst den "Deckel"
zusammensetzen und kleben

 
o dann das "Unterteil"

 
o den kurzen CS-Streifen ( 1,5x11cm)
rechts und links bei 1cm falzen

 
o  Erst an der rechten Seite des Deckels,
wie auf dem Bild anlegen
und mit der "Prickelnadel" ein Loch einstechen,
 
 
o dann an der linken Seite,
dann mit 2 Brads den "Henkel" befestigen.
Geht eigentlich besser, wenn die Box noch
nicht zusammengeklebt ist,
aber ich vergess das immer!!!
 
 
o nun noch den letzten, langen CS Streifen
anbringen, und zwar ringsherum in der Mitte
des Köfferchens.
Der Streifen ist etwas länger und wird an der Stelle,
wo er übersteht einfach spitz zugeschnitten.
Bei diesem Modell habe ich allerdings einen Streifen
in einer helleren Farbe (Vanille) gewählt,
das eigentliche Stück war mir zu dunkel.
o nun könnt ihr den Koffer noch beliebig
ausdekorieren, je nach Lust und Anlass!!!
 
Viel Spaß beim nachbauen!!
Ich hoffe die Anleitung ist verständlich,
ansonsten bei Fragen meldet euch einfach.
 
Würde mich freuen, wenn ihr Morgen
wieder vorbeischaut und natürlich
über eure Kommentare zum heutigen "Türchen".
Bis bald!!
 
Übrigens, das Köfferchen habe ich einmal von Christine
bei einem Treffen in Frankfurt geschenkt bekommen
und es war gefüllt mit leckerer, selbstgemachter Schoki!!
 
 
 
 
 


Kommentare:

angelika hat gesagt…

danke, für die tolle Anleitung ...vor Weihnachten schaffe ich das bestimmt nicht mehr, aber,dann!!
lg angelika

scrapkat hat gesagt…

Danke für dei Anleitung, das Köfferchen ist echt schnuckelig!

Gruß scrapkat