Freitag, 21. Dezember 2012

21.Türchen

 
 
Was wäre das Leben
ohne Hoffnung?
Ein Funke, der aus
der Kohle springt
und verlischt.
Friedrich Hölderlin
 
 
In meinem 21.Päckchen haben sich
heute "bestempelte" Kerzen versteckt,
denn was passt besser zur Weihnachtszeit
als der  warme Schein einer Kerze
oder Teelichts?
 
 
 
Versehen mit einer banderole und verpackt
in etwas Zellophan
und ein schönes Geschenk ist fertig.
 
 




 
So könnt ihr eine Kerze "bestempeln":
 
Stempelt das Motiv eurer Wahl auf eine weiße
Papierserviette oder Kosmetiktuch
und schneidet das Motiv "grob" mit einer
Schere aus.
Zieht nun die oberste Schicht der bestempelten
Serviette ab und platziert es
an gewünschter Stelle auf eurer Kerze.
Legt ein Stück Butterbrotpapier
(sollte rings um die Kerze passen und auch das Motiv
komplett bedecken)
auf das Stempelmotiv und achtet sorgfältig darauf,
daß es keine Falten gibt.
( Ich spanne mein Papier immer so fest um die Kerze,
damit ich diese damit festhalten kann)
Nun wird das Motiv vorsichtig, am besten in kreisenden
Bewegungen, mit einem Embossing-Fön
mit der oberen Wachsschicht verschmolzen
(Vorsicht das Ganze kann sehr heiß werden).
Tip: Ich achte immer auf das Butterprotpapier,
wenn das Papier einen "fettigen" Film
bekommt ist es ideal.
Kurz abkühlen lassen und das Butterbrotpapier
abnehmen.
Nun kann man die Kerze noch
mit einer passenden Bandarole oder Band,
 aber auch mit Stasssteinchen oder Perlen verzieren.
In Zellophanpapier einpacken,
ein schönes Band mit Schleife dazu und noch
eine Karte im selben Motiv wie die  Kerze.
 
Wünsche euch viel Spaß beim Nachwerkeln.
Liebe Grüße
 
 
 


Kommentare:

scrapkat hat gesagt…

:D Die Kerzen und Teelichte sehen toll aus! Vorallem die Schneekristall-Motive haben es mir ja angetan, die sind echt traumhaft!

Gruß scrapkat

Andrea hat gesagt…

Die Kerzen sehen ja wieder toll aus. Endlich hab ich Urlaub und werde noch ein paar Sachen nacharbeiten. Leider sind es zu viele tolle Tipps und ich denke ich werde nicht alles schaffen. Manche Sachen kann man ja auch nach Weihnachten noch nutzen. Vielen Dank fürs zeigen.
lg Andrea