Montag, 5. Dezember 2011

5.Türchen

Hinter dem 5.Türchen verbirgt sich heute ein Gedicht für euch:


Kleiner Stern in dunkler Nacht,
strahlst so hell und bist erwacht,
leuchtest in der Dunkelheit,
vertreibst damit die Einsamkeit.

Kleiner Stern in dunkler Nacht,
habe stets an dich gedacht,
dein heller Strahl wird Menschen erreichen
das Schicksal stellt dafür die Weichen.

Kleiner Stern in dunkler Nacht,
strahlst so hell und bist erwacht
Schatten und Dunkelheit brichst,
denn jetzt bist du ein wundervolles Licht.

Kleiner Stern in dunkler Nacht
ein großes Licht über dich stets wacht,
wie all die kleinen anderen Sterne,
hat dieses Licht sie alle gerne.

Kleiner Stern in dunkler Nacht,
behüte dein Leuchten und gib drauf acht,
immer klarer wird dein Schein
und endlos tief deine Liebe sein.







Diese schönen Sterne,
nachgebastelt nach einem Swap meiner Demokollegin Katrin,

sind als Muster für meinen Weihnachtsworkshop
"Sternenglanz und Lichterzauber" entstanden.

( Bei Sabine (Karte und Kunst) findet ihr eine genaue Anleitung)

Übrigens sehen die Sterne auch aus Designerpapier schön aus
und durch die geniale Falttechnik sind sie auch ideal
zum Aufbewahren.





Wünsche euch noch einen schönen Wochenstart
und sage Tschüß bis Morgen
Liebe Grüße

Kommentare:

Station88 hat gesagt…

Liebe Gabi, ich wünsche dir auch eine wunderbare Adventswoche...
GGLG Astrid

scrapkat hat gesagt…

Einen wunderschönen Guten Morgen wünsche ich dir und einen prima Start in die neue Woche :-)

Gruß scrapkat

Regina hat gesagt…

Wunderschöne Faltsterne!

LG Regina